Diabetes-Mellitus-Screening für Ihre Mitarbeiter

Etwa 5% aller Diabetiker haben einen Typ 1 Diabetes, der meist vor dem 35. Lebensjahr auftritt. Der Typ 2 betrifft über 90% aller Diabetiker und macht sich meist nach dem 40. Lebensjahr erstmals bemerkbar, bleibt aber möglicherweise lange Zeit unerkannt – bis ernsthafte Symptome auftreten! Hierzu gehören Herzinfarkt, Schlaganfall, periphere Durchblutungsstörungen, Veränderungen der Netzhaut bis hin zum Erblinden, Nierenversagen, etc. Der Typ 2 Diabetes tritt häufig zusammen mit Übergewicht, Bluthochdruck und Fettstoffwechselstörungen auf. Man spricht dann vom „Metabolischen Syndrom“, auch „Wohlstandssyndrom“ genannt.

Es tritt zunächst eine Insulinresistenz  auf, d. h. eine überreichliche Nahrungszufuhr sorgt für eine dauerhaft erhöhte Glukosekonzentration im Blut mit der Folge, dass die Insulinrezeptoren weniger empfindlich werden. Hieraus entsteht ein „relativer Insulinmangel“, obwohl die Bauchspeicheldrüse verstärkt Insulin ausschüttet. Die Insulin produzierenden Zellen werden dabei in ihrer Funktion erheblich gestört – das Ergebnis ist ein Typ 2-Diabetes.

Diabetes-Screening

Als Standard-Untersuchung dient die Messung des Blutzuckerspiegels. Um die Aussagekraft dieser Untersuchung zu erhöhen, bieten wir innerhalb dieses Themas weitere vertiefende Untersuchungsmodule an.

Im Gespräch mit uns, können wir gemeinsam ein auf auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Screening-Paket zusammenstellen.

Wir freuen auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

IN EUROPA STEIGT DIE ZAHL DER DIABETIKER STARK AN

Die Anzahl der Typ 2 Diabetiker steigt in Europa ständig an, denn zunehmend mehr Menschen ernähren sich falsch, sind übergewichtig und haben zu wenig Bewegung. Darüber hinaus ist zu beobachten, dass immer mehr Menschen schon im jüngeren Alter erkranken. Typische Symptome der Erkrankung sind u.a. Heißhunger, starker Durst, Abgeschlagenheit und Infektanfälligkeit.

In den letzten Jahren ist zu beobachten, dass vor allem immer mehr Menschen schon im jüngeren Alter eine Zuckerkrankheit entwickeln. Das frühzeitige Auffinden krankhafter Blutzuckerspiegel, bzw. eines Diabetes mellitus ist immens wichtig, um gefährliche Erkrankungen zu verhindern.